Zum Inhalt springen

Grüß Gott und Herzlich Willkommen!

Seit 1958 sind wir hier im Nordwesten der Stadt Ingolstadt als Katholische Kirche mit einem herausragenden Gotteshaus vertreten. Josef Elfinger, der Architekt unserer Kirche, wollte mit dem Rundbau einen einladenden Akzent inmitten manch langgestreckter Häuserblöcke und den ersten Fabrikgebäuden von Audi setzen. Max Wendl taucht das Kirchenrund durch seine herausragenden Glasfenster in ein farbenfrohes Licht. Nur wenige Jahrzehnte später ist aus dem anfänglichen Feldweg zur Kirche eine der meistbefahrenen Verkehrsachsen der schnell wachsenden Wirtschaftsmetropole Ingolstadt geworden. Diese und andere Veränderungen in Gesellschaft, Kirche und Arbeitswelt in unserem Stadtviertel und ganz allgemein, versuchen wir hier als Katholiken im ökumenischen, interreligiösen und gesellschaftlichen Dialog zu begleiten und vom Evangelium her zu gestalten. Dies gelingt uns mal mehr und mal weniger. Immer aber setzen wir auf die Vielfalt der Begabungen und Fähigkeiten der Getauften in unserer Pfarrei und laden Sie ein, unsere Pfarrei zu gestalten.

Im Jahr 2022/23 haben wir uns im Pfarrgemeinderat mit den Herausforderungen für uns als Pfarrei heute - im Blick auf den Vertrauensverlust von Kirche und Glaube, Missbrauchsskandal, Finanzskandal im Bistum, Corona und weiteren gesellschaftlichen Umbrüchen und Herausforderungen beschäftigt. Dazu sind wir in Umfragen und Gesprächen in und um die Pfarrei mit ChristInnen und anderen AkteurInnen im Viertel in den Dialog getreten um zu sehen, welche Aufgaben und Herausforderungen für uns im Kontext unseres Stadtviertels als Kirche und Kooperationspartner mit anderen bestehen. Ein erstes sichtbares Ergebnis auf diesem Weg ist unser Leitbild. Es lautet: "St. Pius bewegt ... offen, wertschätzend und hilfsbereit aus der Botschaft Jesu Christi!" Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten, dass viele Menschen dieses Leitbild in unserem Feiern und Handeln als Gemeinde vor Ort, beim Gottesdienst und im gesellschaftlichen Kontext bereits auf gute Weise erfahren. Das freut uns. 

Derzeit sind wir dabei das ein oder andere neue Angebot zu versuchen und auch frühere Angebote nach Corona wieder zu beleben. Bis Ende Dezember 2024 werden wir ein von der Diözese eingefordertes Pastoralkonzept erstellen.

Im folgenden sehen sie die momentane Vielfalt der Verbände, Gruppen und Vernetzungen in und um unsere Pfarrei.

Wir freuen uns, wenn Sie bei uns vorbeikommen, sich einbringen und mitarbeiten, mitfeiern und so den Glauben lebendig werden lassen!

Herzlich willkommen in St. Pius!

Pfarrkirche, Pfarrbüro und Pfarrheim sind barrierefrei zu erreichen. Im Pfarrheim gibt es behindertengerechte Toilette.

Pfarrbürozeiten: Dienstag von 8.30-12.00 Uhr und am Donnerstag von 13.30-17.00 Uhr für Sie geöffnet.

Bleiben Sie gesund und humorvoll! Pace e bene!

Videoclip über die Piuskirche auf Youtube

Wunderbare Bilder - von der Drohne - aufgenommen zeigen die wunderbare Architektur unserer Pfarrkirche aus einer besonderen Perspektive! Der Dank gilt Andreas Resch, der dieses wunderbare Werk erstellt hat. mehr...


Eine Sommer-Brise Klassik - Benefizkonzert für die Ukraine am 16.7.2024

Zu einem Konzert für die Ukraine laden wir sehr herzlich am Dienstag, 16. Juli um 19.30 Uhr in die Piuskirche ein. Ostap Konashuk und Sofia Putinets aus Kiew spielen auf dem Akkordeon und der Bandura. Sofia Putinets ist Bandura-Spielerin und hat die nationale Tschaikowsky-Musikakademie abgeschlossen. Sie ist Preisträgerin mehrerer internationaler Wettbewerbe. Die Bandura ist ein sehr klassisches ukrainisches Lauteninstrument mit 54 Saiten. Ostap Konashuk ist Multiinstrumentalist und spielt Akkordeonist, Panflöte und Sopilka. Er ist in mehr als 20 Ländern aufgetreten und Absolvent der Nationalen Musikakademie der Ukraine und z. B. auch Mitglied des Nationalen Akademischen Orchesters für Volksinstrumente der Ukraine und des Quartetts des Kiewer Tango-Orchesters. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe. Es erwartet Sie ein außergewöhnliches Konzert zweier internationaler preisgekrönter Künstler. Das Repertoire umfasst Traditionelles, Geistliches, Klassik und Jazz. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Es wird um Spenden für die Wohltätigkeitsstiftung Music Units für medizinische Zwecke und Waisenhäuser gebeten. Es werden auch einige Zeichnungen zu sehen sein. Es sind Zeichnungen der Journalistin/Künstlerin/Soldatin Olena Bilozerska von gefallenene SoldatenInnen mit Biografie. Mehr ...

Pfarrfest 2024 - WIR SAGEN DANKE!

Wir sagen DANKE bei allen AKTIVEN und den zahlreichen GÄSTEN bei unserem Pfarrfest! Schee war´s! Vergelts Gott! Anbei ein paar Impressionen (hier klicken!). Danke an die verschiedenen Fotografen. Weitere Fotos gibt es auch der Seite: www.kbumm.de (Danke für die Fotos!)

Pfarrausflug nach Nürnberg am 12.10. - Anmeldung läuft!

Wir laden wieder herzlich zum Pfarrausflug ein und nutzen dazu die Bahn. Dieses Jahr fahren wir nach Nürnberg! Wir freuen uns über Ihre/Eure Teilnahme! Pfarrausflug Abfahrt: 8.06 Uhr Nordbahnhof (Treff: 7.45 Uhr Bahnhofshalle) Morgenlob in der Kirche St. Klara, Führung: „Historische Altstadt“ (90 Min. zu Fuß), Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen (Bratwurst Röslein), Frei-Zeit: Bummeln, Museen, Shoppen, Burgspaziergang, 17.28 Rückfahrt (Treff: 17.00 Uhr Lorenzkirche) Kosten: Bayernticket und Führung: 20 Euro (ab 15 Jahren) Anmeldung ab sofort bis 30. 9. im Pfarrbüro!

Konzerte in St. Pius

Es hat sich schon lange herumgesprochen, dass es in St. Pius immer wieder besondere Konzerte im Kirchenrund gibt. Hier schon mal eine Übersicht der Konzerte bis zum Jahresende: Konzert „LU SULE“, So. 22.09. um 17.00 Uhr alte süditalienische Lieder I Gesang I Geige I Gitarre; Kirchenkonzert IN Jazztage mit Michael Wollny, Johanna Summerer & Jakob Manz Fr. 08.11. um 20 Uhr; Georgisches Kammerorchester, Sa. 30.11. um 16 Uhr Familienkonzert; AUDI Bläserphilharmonie, Mo. 02.12. um 19.00 Uhr (Eintritt frei) Swinging Christmas, So. 22.12. um 19.00 Uhr Chor "Hearts of Freedom"

Stadtradeln 2024 im Pfarreiteam "PIUSRADLER"

Ab 22.6. sind wir als Pfarrei St. Pius wieder am Start beim Stadtradeln, denn st. pius bewegt ... . Als Team "Piusradler" gehen wir gemeinsam an den Start! Wir laden alle Pfarreimitglieder und Freunde der Pfarrei herzlich in unser Team ein!

Messintentionen bestellen im Büro oder per Formular über unseren Briefkasten

Messintention für verstorbene Angehörige können Sie zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüro (Di. 8.30 - 12 Uhr, Do. 13.30 - 17.00 Uhr) dort tätigen. ...

Videoclip über die Piuskirche auf youtube

Youtube-Channel St. Pius Ingolstadt
Wunderbare Bilder - von der Drohne - aufgenommen zeigen die wunderbare Architektur unserer Pfarrkirche aus einer besonderen Perspektive! Der Dank gilt...


Einzigartige Kirchenfahne

"st. pius bewegt" ist auf der für die Pfarrei entworfenen Kirchenfahne zu lesen. Seit März 2019 grüßt sie die Besucher der Piuskirche! Ausgehend vom Logo der Pfarrei - sie sehen es oben - hat die Designerin Rosa Maria Kufner die Darstellung auf der Fahne entwickelt. Durch die Drehung des Logo´s um 90 Grad tauchte ein "Segelschiff" auf. Es steht für die Christen unserer Gemeinde, die sich von der Botschaft Jesu Christi bewegen lassen und darauf vertrauen, dass der Geist Gottes wirkmächtig Leben schafft. Gleichzeitig wollen wir mit unseren Begabungen das Miteinander in unserer Kirche und in unserem Stadtteil begleiten und bereichern. Es soll ein Geben und Empfangen sein mit allen Christen und Menschen, die mit uns leben. Die verschiedenen Farben stehen für die bunten und vielfältigen Begabungen und Nationalitäten in unserem Pfarrgebiet, die wir als Chance sehen und mitgestalten wollen. Natürlich sind sie auch eine Anspielung auf die bunten Glasbausteine unserer Kirchenfenster. Die rote Grundfarbe steht für die Ziegelsteine unserer Pfarrkirche.

 


Pfarrei Ingolstadt St. Pius

Richard-Wagner-Straße 26, 85057 Ingolstadt, Telefon: 0841 81747, Fax: 0841 84360, E-Mail: st.pius.in(at)bistum-eichstaett.de,

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Dienstag: 8.30-12.00 Uhr und Donnerstag: 13.30-17.00 Uhr. 

Pastoralteam:

Pfarrer Martin Geistbeck,
E-Mail: mgeistbeck(at)bistum-eichstaett.de

Gemeindereferentin Simone Lehrer

E-Mail: slehrer(at)bistum-eichstaett.de

Diakon Udo B. Jung

E-Mail: ujung(at)bistum-eichstaett.de

Spendenkonto der Pfarrei:

Kath. Kirchenstiftung Ingolstadt St. Pius

VR Bank Bayern Mitte

IBAN DE82 7216 0818 0208 3018 24

BIC GENODEF1INP

Wir danken sehr herzlich für Ihre Spende! Sie hilft uns vor Ort als Pfarrei zu leben! Für Spenden über 100 Euro erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Bei Spenden darunter reicht der Einzahlungsbeleg für das Finanzamt.

Gebet und Gottesdienst

Heilige Messen:

Samstag: 19.00 Uhr (1. Oktober - 1. April: 18.00 Uhr), 
Sonntag: 10.00 Uhr

Dienstag: 8.00 Uhr Hl. Messe, Mittwoch: 16.30 Uhr Hl. Messe im Caritas-Seniorenheim St. Pius (Kapelle), Donnerstag: 19.00 Uhr Gottesdienst (1. Oktober - 1. April: 18.00 Uhr), Freitag: 19.00 Uhr Hl. Messe (1. Oktober - 1. April: 18.00 Uhr) 

Abendlob:

Mittwoch: 19.00 Uhr (1. Oktober-1. April: 18.00 Uhr)

Rosenkranz: Freitags 17.25 Uhr (1. Oktober-1. April), sonst 18.25 Uhr
Beichtgelegenheit: nach Vereinbarung (Tel.: 81747)