Zum Inhalt springen

Sakramente: Um des Heils der Menschen willen

Die Sakramente sind begründet in dem Willen Gottes, dass wir Menschen seine bedingungslose Zuwendung zu uns als Wohltat in unserem Leben erfahren und spüren sollen. Die Sakramente sind ein Geschenk Gottes an die Menschen. Die römisch-katholische Kirche kennt sieben Sakramente: Taufe, Firmung, Eucharistie, Versöhnung (Buße), Ehe, Krankensalbung und (Priester-) Weihe. 

Im folgenden Video der Reihe "Katholisch für Anfänger" vom Informationsportal katholisch.de werden die Sakramente kurz vorgestellt.

Die komplette Serie ist für öffentliche Vorführungen und Gemeindearbeit verfügbar bei der Medienzentrale Eichstätt.

Was sind Sakramente?

Pfarrei Ingolstadt St. Pius

Richard-Wagner-Straße 26,
85057 Ingolstadt,
Telefon: 0841 81747,
Fax: 0841 84360,
E-Mail: st.pius.in(at)bistum-eichstaett(dot)de,

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Dienstag: 8.30-12.00 Uhr und Donnerstag: 13.30-17.00 Uhr

Bitte beachten Sie die Corona-Hygieneregeln und tragen Sie beim Besuch im Büro eine FFP2-Maske!

 

Leiter:
Pfarrer Martin Geistbeck,
E-Mail: mgeistbeck(at)bistum-eichstaett(dot)de

Ein Spendenkonto der Pfarrei (z.B für Spenden für Ministrantenarbeit, Jugendarbeit der DPSG-Pfadfinder, Bücherei und Pfarrei allgemein) finden Sie unter "Gemeineleben" - "Räte und Teams" - "Kirchenverwaltung". Danke!

Gebet und Gottesdienst

Heilige Messen:

Samstag: 19.00 Uhr (1. Oktober - 1. April: 18.00 Uhr), 
Sonntag: 10.00 Uhr

Geänderte Angebote während der Corona-Pandemie:

Dienstag: 8.00 Uhr Hl. Messe; Donnerstag: 19.00 Uhr Gottesdienst ; Freitag: 19.00 Uhr Hl. Messe

Morgenlob/Abendlob:

(bitte aktuelle Gottesdienstordnung beachten)

[Montag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Dienstag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Mittwoch: 8.00 Uhr, Donnerstag: 8.00 Uhr ]

Rosenkranz: siehe Aushang
Beichtgelegenheit: derzeit nach Vereinbarung