Zum Inhalt springen

Erstkommunion - Mahlgemeinschaft mit Jesus

Die Eucharistie ist seit den Anfängen zentraler Bestandteil des katholischen Gottesdienstes und katholischer Frömmigkeit. Sie wird bezeichnet als "Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens" (II. Vatikanisches Konzil, Lumen Gentium 11). In ihr wird nicht nur das letzte Mahl Jesu gegenwärtig, sondern auch die Erlösung, die er durch sein Leiden und Sterben am Kreuz erwirkt hat.

Im folgenden Beitrag der Zeichentrickserie "Katholisch für Anfänger" von katholisch.de wird das Sakrament der Erstkommunion auf einfache und humorvolle Art erklärt.

Die komplette Serie ist für öffentliche Vorführungen und Gemeindearbeit verfügbar bei der Medienzentrale Eichstätt.

Was ist die Erstkommunion?

Erstkommunion in St. Pius wegen CORONAVIRUS verschoben!

Bei Elternabenden im September 2020 haben wir erste Überlegungen für die Vorbereitung der Kinder auf die Erstkommunion 2021 in den Blick genommen. Die Vorbereitung und auch die Feier der Erstkommunion selbst, erfolgen unter Beachtung der Corona-Hygieneregelungen in kleinen Gruppen soweit es die jeweilige Lage erlaubt. Ein geplantes Treffen im November entfällt. Dafür haben die Kinder einen an sie gerichteten Brief bekommen und sind eingeladen, Pfarrer Geistbeck auf die Fragen und Gedanken zu antworten. Nachdem die Einschränkungen durch Corona weiterhin bestehen, haben sich die Kinder bis einmal in der Kirche getroffen und dabei eine "Kommunionvorbereitungstasche für Daheim" bekommen. Sie sollen zu verschiedenen Themen pflanzen, malen und Texte lesen. Wir haben die Feier der Erstkommunion bei diesem Treffen auch auf den Juli verlegt (3. und 10.7.2021)! Ein gemeinsames Treffen wird am Samstag nach den Osterferien (17.3.2021) stattfinden!  

Hier ist ein toller Film vom Bonifatiuswerk über die Erstkommunion! youtu.be/6ZHlO4-gDmA

So bereiten sich die Kinder und Eltern (ohne Corona-Pandemie) auf die Erstkommunion in St. Pius vor:

Die Feier der Erstkommunion erfolgt in der Regel im 3. Schuljahr. Die katholischen Schüler und ihre Eltern werden am Ende des 2. Schuljahres noch vor den Sommerferien angeschrieben mit der Einladung zu den Elternabenden um sie über die Erstkommunion und die Vorbereitung zu informieren. In St. Pius feiern wir die festliche Erstkommunion am sog. „Weißen Sonntag“, dem ersten Sonntag nach Ostern. Die Vorbereitung beginnt im Herbst und umfasst die Projektsamstage, die Schülergottesdienste, die Sonntagsgottesdienste, den Religionsunterricht und besondere Aktionstage. Die Terminplanung ist wegen des CORONAVIRUS nicht mehr gültig.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Nach oben