Zum Inhalt springen

Pius Minis

Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse (nach der Erstkommunion) haben die Möglichkeit, sich als Ministrantin/Ministrant aktiv an den Gottesdiensten zu beteiligen.

Die Ministranten treffen sich in der Schulzeit immer freitags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr zu Gruppenstunden im Jugendheim an der Max-Schott-Straße. Die Gruppenstunden werden von geschulten größeren Ministrantinnen und Ministranten geleitet.Neben gemeinsamen Spielen wird auch mal gebastelt, das Ministrieren geübt und über "Gott und die Welt" gesprochen und im Sommer sehr viel im Gartengespielt, mit Eis zur Abkühlung. Alle paar Wochen gibt es eine Ministrantenstunde zur Einteilung der Ministrantendienste.

Mehrmals im Jahr gibt es besondere Angebote wie Übernachtung im Jugendheim, Pizzaessen, Advent- und Faschingsfeier, Mini-Wochenende, Tagesausflug.

Die verantwortlichen Gruppenleiter treffen mit Diakon Udo B. Jung zu den regelmäßigen Leiterrunden, um ein abwechslungsreiches Programm für die Pius-Minis zu planen.

Übrigens: Ministrantin/Ministrant kann man nicht nur nach der Erstkommunion werden, auch ein späterer Einstieg ist möglich.

Wer Interesse am Ministrantendienst hat kann sich gerne im Pfarrbüro melden. Die Pius Minis freuen sich immer auf neue Leute, die bei ihnen mitmachen wollen.

Pfarrei Ingolstadt St. Pius

Richard-Wagner-Straße 26,
85057 Ingolstadt,
Telefon: 0841 81747,
Fax: 0841 84360,
E-Mail: st.pius.in(at)bistum-eichstaett(dot)de,

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

derzeit wegen der Ausgangsbeschränkung kein Publikumsverkehr. Die Sekretärin ist am Vormittag telefonisch zu erreichen. Hier können alle Anliegen besprochen werden.

Leiter:
Pfarrer Martin Geistbeck,
E-Mail: mgeistbeck(at)bistum-eichstaett(dot)de

Ein Spendenkonto der Pfarrei (z.B für Spenden für Ministrantenarbeit, Jugendarbeit der DPSG-Pfadfinder, Bücherei und Pfarrei allgemein) finden Sie unter "Gemeineleben" - "Räte und Teams" - "Kirchenverwaltung". Danke!

Gebet und Gottesdienst

Heilige Messen:

Samstag: 19.00 Uhr (1. Oktober - 1. April: 18.00 Uhr), 
Sonntag: 10.00 Uhr

Geänderte Angebote während der Corona-Pandemie:

Dienstag: 8.00 Uhr Hl. Messe; Donnerstag: 19.00 Uhr Gottesdienst ; Freitag: 19.00 Uhr Hl. Messe

Morgenlob/Abendlob:

(bitte aktuelle Gottesdienstordnung beachten)

[Montag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Dienstag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Mittwoch: 8.00 Uhr, Donnerstag: 8.00 Uhr ]

Rosenkranz: siehe Aushang
Beichtgelegenheit: derzeit nach Vereinbarung