Zum Inhalt springen
29.12.2020

Sternsingeraktion 2021 - heller denn je!

„Wir kommen daher aus dem Morgenland“ haben wir Sternsinger von St. Pius beim Besuch bei Ihnen immer gesungen und Ihnen Gruß- und Segenswünsche von Weihnachten her - dem Fest der Geburt Jesu - zugesprochen! Dabei haben wir auch die jeweilige Jahreszahl mit den Buchstaben C für CHRISTUS + M für MANSIONEM + B für BENEDICAT - „Christus segne diese Wohnung“! (20*C+M+B-21) an die Türe geschrieben oder geklebt.

 

Leider können wir Sie wegen der Corona-Pandemie dieses Mal nicht daheim besuchen. Aber wir legen den Segenswunsch für das neue Jahr 2021 und ein Spendentütchen ab 1.1.2021 in die Kirche! Dort finden Sie auch Weihrauch und eine Kohle gegen eine Spende. Sie können natürlich die Spende auch gerne überweisen. Hier die Daten:

 

Spendenkonto Sternsingeraktion 2021

Kath. Kirchenstiftung St. Pius

IBAN: DE76 7215 0000 0000 062406

BIC: BYLADEM1ING

Stichwort: Sternsinger 2021

 

Ihre Spende wird zu 100% an das Kindermissionswerk weitergeleitet.

 

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund durch die Zeit kommen und auch im neuen Jahr unter dem Segen Gottes stehen!

Ihre Sternsinger mit Pfarrer Geistbeck, Diakon Jung und allen HelferInnen.

 

Foto: Kindermissionswerk

Foto: Simone Lehrer

Homepage der Sternsingeraktion mit allen wichtigen Infos! 
https://www.sternsinger.de/

Gesundheit, Segen und eine bessere Zukunft wünschen wir den Kindern weltweit, die unter Hunger, Ausbeutung, Krieg oder den Folgen des Klimawandels leiden. Durch den Einsatz der Sternsinger und Ihrer Spende konnte bisher ganz viel Gutes getan werden in der ganzen Welt!  DANKE UND VERGELT´S GOTT!

In diesem Corona-Jahr bitten wir Sie sehr herzlich, Ihre Spende zu überweisen oder mit dem Kuvert aus der Kirche (oder einem eigenen) abzugeben (beim Gottesdienst oder in den Briefkasten am Pfarrbüro einwerfen), damit die wichtigen Projekte mit den notleidenden Kindern weitergehen können! Wenn Sie Namen und Adresse auf einem Zettel in das Kuvert legen, schicken wir Ihnen gerne eine Spendenquittung. Alle Spenden überweisen wir wie immer zu 100 Prozent an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“.

Wir wollten ja, wie im Pfarrbrief angekündigt, z.B. am Kaufland, am Stadtteiltreff oder am Liebigplatz öffentlich singen und den Segenswunsch verteilen, aber mit der Ausrufung des Katastrophenfalls und der Ausgangsbeschränkung muss diese Aktion leider entfallen!

Gebet

Wir/Ich bitte(n) Gott um seinen Segen, dass er uns/mich beschützt und behütet hier in unserer/meiner Wohnung und auf unseren/meinen Wegen. Er segne auch die Kinder in Not weltweit und die Sternsinger, die sich für sie einsetzen!

Der Herr segne und behüte uns/mich.

Der Herr lasse sein Angesicht über uns/mich leuchten und sei uns/mir gnädig.

Der Herr wende uns/mir sein Antlitz zu und schenke uns/mir seinen Frieden.

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Pfarrei Ingolstadt St. Pius

Richard-Wagner-Straße 26,
85057 Ingolstadt,
Telefon: 0841 81747,
Fax: 0841 84360,
E-Mail: st.pius.in(at)bistum-eichstaett(dot)de,

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

derzeit wegen der Ausgangsbeschränkung kein Publikumsverkehr. Die Sekretärin ist am Vormittag telefonisch zu erreichen. Hier können alle Anliegen besprochen werden.

Leiter:
Pfarrer Martin Geistbeck,
E-Mail: mgeistbeck(at)bistum-eichstaett(dot)de

Ein Spendenkonto der Pfarrei (z.B für Spenden für Ministrantenarbeit, Jugendarbeit der DPSG-Pfadfinder, Bücherei und Pfarrei allgemein) finden Sie unter "Gemeineleben" - "Räte und Teams" - "Kirchenverwaltung". Danke!

Gebet und Gottesdienst

Heilige Messen:

Samstag: 18.00 Uhr (1. Oktober - 1. April), sonst 19.00 Uhr;
Sonntag: 10.00 Uhr

Geänderte Angebote während der Corona-Pandemie:

Dienstag: 8.00 Uhr Hl. Messe; Donnerstag: 18.00 Uhr Gottesdienst (Wortgottesdienst); Freitag: 18.00 Uhr Hl. Messe

Morgenlob/Abendlob:

Montag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Dienstag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Mittwoch: 8.00 Uhr,
(Donnerstag: 8.00 Uhr - bitte Gottesdienstordnung beachten)

Rosenkranz: siehe Aushang
Beichtgelegenheit: derzeit nach Vereinbarung