Zum Inhalt springen
31.12.2020

Gottes Segen zum neuen Jahr 2021!

Die Pfarrei St. Pius wünscht allen Gläubigen und FreundInnen der Pfarrei eine gutes, gesundes und gesegnetes neues Jahr 2021!

 

foto: martin geistbeck

gemalt von einem kindergartenkind im jahr 2020 foto: martin geistbeck

Gebet bei der Jahresschlussandacht

Großer Gott, du hältst die Zeit in deinen Händen und erfüllst sie mit Sinn und Hoffnung, trotz aller Schwierigkeiten. Du bist im Jahr 2020 bei uns gewesen und du begleitest uns auch durch das neue Jahr. Lass uns von deinem Geist bewegt sein, damit wir hoffnungsvoll und entschlossen, verantwortungsbewusst und solidarisch, gerecht und friedlich unser Miteinander in Ingolstadt und in der weiten Welt gestalten. Darum bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn, der mit dir und dem Hl. Geist lebt und wirkt in alle Ewigkeit. Amen.

 

Segen zum neuen Jahr

Du Gott der Anfänge segne uns,
wenn wir deinen Ruf hören,
wenn deine Stimme uns lockt
zu Aufbruch und Neubeginn.
Du Gott der Anfänge
lass leuchten über uns dein Angesicht,
wenn wir im Vertrauen und in Zuversicht
das Vergangene hinter uns lassen
und mutig weitergehen.
Du Gott der Anfänge
sei uns nahe,
wenn uns Dunkelheit und Angst befallen
vor dem Kommenden, dem Ungewissen.
Du Gott der Anfänge
segne und begleite uns im Jahr 2021.

Pfarrei Ingolstadt St. Pius

Richard-Wagner-Straße 26,
85057 Ingolstadt,
Telefon: 0841 81747,
Fax: 0841 84360,
E-Mail: st.pius.in(at)bistum-eichstaett(dot)de,

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

derzeit wegen der Ausgangsbeschränkung kein Publikumsverkehr. Die Sekretärin ist am Vormittag telefonisch zu erreichen. Hier können alle Anliegen besprochen werden.

Leiter:
Pfarrer Martin Geistbeck,
E-Mail: mgeistbeck(at)bistum-eichstaett(dot)de

Ein Spendenkonto der Pfarrei (z.B für Spenden für Ministrantenarbeit, Jugendarbeit der DPSG-Pfadfinder, Bücherei und Pfarrei allgemein) finden Sie unter "Gemeineleben" - "Räte und Teams" - "Kirchenverwaltung". Danke!

Gebet und Gottesdienst

Heilige Messen:

Samstag: 18.00 Uhr (1. Oktober - 1. April), sonst 19.00 Uhr;
Sonntag: 10.00 Uhr

Geänderte Angebote während der Corona-Pandemie:

Dienstag: 8.00 Uhr Hl. Messe; Donnerstag: 18.00 Uhr Gottesdienst (Wortgottesdienst); Freitag: 18.00 Uhr Hl. Messe

Morgenlob/Abendlob:

Montag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Dienstag: 18.00 Uhr (1.Oktober-1.April), sonst 19.00 Uhr,
Mittwoch: 8.00 Uhr,
(Donnerstag: 8.00 Uhr - bitte Gottesdienstordnung beachten)

Rosenkranz: siehe Aushang
Beichtgelegenheit: derzeit nach Vereinbarung